Im Groppertal nördlich von Villingen hat STORZ die K5715 oder „Groppertalstraße“ in zwei Bauabschnitten saniert und ihr eine neue Fahrbahndecke gegeben. Im Zuge dieser Baumaßnahme hat man auch gleich die Brigachbrücke bei Stockburg erneuert – eine Aufgabe, welche die Kollegen der STORZ-Bauwerkinstandsetzung erledigten.

Mit großer Anerkennung durch die Mitglieder des Technischen Ausschusses im Engener Gemeinderat endete deren Informationsbesuch an der STORZ-Asphaltmischanlage Welschingen. Die Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker konnten sich vor Ort von umfangreichen Verbesserungsmaßnahmen bei der Lagerung von Ausbauasphalt und bei der Minderung produktionsbedingter Emissionen überzeugen...

Nach ihrer Sanierung durch die STORZ-Bauwerkinstandsetzung bietet die Konstanzer Brücke in Radolfzell deutlich mehr Komfort, für ihre Nutzer als auch für die Anwohner. Unter anderem wurde Flüsterasphalt eingebaut...

Zwei weitere junge Straßenbauer können sich jetzt über ihre Gesellenbriefe freuen: Jannik Braun und Marcel Weihert (v.l.) bestanden beide ihre Prüfungen vor der Handwerkskammer Konstanz im Komzet Bau Bühl. Beide erzielten sehr gute Ergebnisse...

Vier junge Storzianer haben es geschafft! Marc Dallmeier, Patrick Trescher, Michael Zugschwerdt und Silas Hoppe (v.l.) beendeten ihre Berufsausbildung zu Straßenbauern jetzt im Ausbildungszentrum Bau in Geradstetten mit hervorragenden Ergebnissen. Sie dürfen sich jetzt „Gesellen“ nennen und bleiben allesamt dem Unternehmen treu…

An der Donaustraße in Donaueschingen-Pfohren verlegen Storzianer Kanäle und Versorgungsleitungen. Eine typische innerstädtische Baustelle mit den üblichen Hindernissen und Herausforderungen...

In Albstadt produziert die Firma Groz-Beckert als einer der weltweit führenden Anbieter Präzisionsteile und Feinwerkzeuge für Textilmaschinen. STORZ schafft in einer Arge zusammen mit Motz nun die Voraussetzungen für einen großen Produktionsneubau…

In großen Schritten gehen die Tiefbau- und die Pflasterarbeiten auf dem Obertorplatz in Hechingen voran. Zu Füßen der imposanten Burg Hohenzollern entsteht hier die neue „gute Stube“ der Stadt...

Es geht weiter auf den STORZ-Baustellen – auch während der Corona-Krise. Natürlich unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen. Aber nach wie vor gibt es etwas zu berichten, wenn es um den Bau neuer Straßen oder um die Erschließung neuer Baugebiete geht...

In der leuchtend rot gestalteten Flotte von STORZ- und CONVIA-Trucks fällt dieser Zug sofort ins Auge: strahlend weiß unterscheidet sich die neue Bodenverbesserungseinheit schon von weitem sichtbar von den übrigen Fahrzeugen...

Nun sind auch die Fahrbahnen in den beiden Röhren des Tunnels Waggershausen fertiggestellt. Im Auftrag von STORZ bauten Asphalt-Kollegen von Leonhard Weiss jetzt die Deckschicht aus Gussasphalt ein. Im Unterschied zu den Fahrbahndecken der neuen Bundesstraße außerhalb des Tunnels ist diese Schicht hell...

Es ist sicher ein planerischer Zufall, aber dieser Einbau und die Feiertage passten gut zusammen: Rechtzeitig zum Osterfest bekam die B31neu zwischen Immenstaad und dem Tunnel Waggershausen in Friedrichshafen ihr „neues Kleid“...

Die Kulisse hätte man sich kaum historischer denken können. In Meersburgs Neuem Schloss, der ehemaligen Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz, trafen sich diesmal die STORZ-Ingenieure zu ihrer jährlichen Tagung. Im barocken Festsaal und mit Blick über den Bodensee besprachen sie zusammen mit der Geschäftsleitung allerdings Themen, die weniger mit Geschichte als vielmehr ...

Der Nachwuchs eines Unternehmens ist seine Zukunft. Entsprechend pfleglich sollte man ihn behandeln. Das haben sich die Verantwortlichen in der STORZ-Geschäftsleitung und in der Personalabteilung auch gesagt, als sie alle seit dem Jahre 2015 ausgelernten Azubis zum einem Akademie-Tag nach Eigeltingen einluden...

Das Gerät erinnert ein wenig an eine größere Kaffeemaschine, wie man sie aus manchen Büros kennt. Der Leiter des STORZ-Zentrallabors Christian Hauke zeigt es gerne, denn es steht hier erst seit wenigen Wochen...

Vor rund anderthalb Jahren hat Engen tief ins kommunale Stadtsäckel gegriffen und für die Innensanierung und Erweiterung seiner Grundschule eine Millioneninvestition getätigt. Eine „Ganztagsschule neuer Prägung“ konnte so entstehen mit insgesamt 14 Klassen. In diesem Jahr ist der Außenbereich an der Reihe...

Manchmal lohnt es sich, besonders früh aufzustehen. Für zehn LKW-Fahrer war das der Fall, als sie sich an diesem Februarmorgen trafen: Zusammen mit Werkstattleiter Manuel Huber und STORZ-Service-Geschäftsführer Christian Stumpp machten sie sich anschließend auf in Richtung Wörth. Hier, in einem der größten Nutzfahrzeugwerke der Welt, warteten neun modernst ausgerüstete Kraftpakete ...

Wenn es um Bypass-Operationen geht, ist Mundschutz Pflicht – wie bei allen anderen chirurgischen Eingriffen auch. In Immendingens westlichem Ortsteil Hintschingen haben Storzianer allerdings ohne dieses derzeit begehrte medizinische Hilfsmittel einen Bypass gelegt, dafür aber mit schwerem Gerät...

Wasser kommt bekanntlich aus der Leitung, und nach Gebrauch verschwindet es irgendwie wieder. Wie ja auch Regenwasser irgendwie in der Kanalisation entschwindet. So denken wohl viele Menschen...

Es ist Mitte Januar, auf der Baar südlich von Bad Dürrheim, in Sichtweite der B27. Am Himmel keine Wolke. Es ist kalt. Der Boden vibriert. So stellt man sich ein kleines Erdbeben vor. Doch hier kündigt sich keine Katastrophe an – im Gegenteil...

Es ist inzwischen ein guter Brauch bei STORZ, zum Beginn des Jahres neben den Sicherheitseinweisungen und Weiterbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Funktionen eigens den Bauleiter-Nachwuchs zu begrüßen...

Winterzeit ist Tagungszeit. Auch wenn dieser Winter mal wieder seinen Namen kaum verdient, eher die Plus- als die Minus-Temperaturen dominieren und bereits viele Baustellen schon wieder auf ordentlichen Touren laufen...

Wem nach vielen Jahren der Treue zu einem Unternehmen von der Geschäftsleitung und von den Kollegen in offiziellem Rahmen Lob und Ehre zuteil wird, oder wer seine beruflich aktive Zeit beendet und seinen wohlverdienten Ruhestand antritt, dem bleiben diese Momente des Stolzes und der Wehmut unvergesslich. Solche Momente durften Jubilare und neue Ruheständler nun ...

Der eine oder andere Polier wird sich gewundert haben, als an einem Freitag im Oktober sein Azubi nicht auf der Baustelle erschien. Vielleicht wäre er sogar ein wenig neidisch geworden, hätte er gewusst, wo sich sein Lehrling stattdessen aufhielt – streng dienstlich natürlich. Er oder sie erlebten den diesjährigen ...

Die Wolken hängen tief und es regnet ab und zu an diesem Tag Ende Oktober. Auf der L406 zwischen Loßbach-Rodt und Lombach-Glatten sammeln sich schon die bunten Herbstblätter. Polier Patrick Waller empfängt seinen Besucher vergnügt, obwohl er am heutigen Tag auf seinen Azubi Seyed Ali Musawi verzichten muss – der ist beim Ausbildungstag in Tuttlingen...